DAs waren die Konzertabende des

Festival Quintessenz 2018


 

QE 1 - Eröffnungskonzert

Freitag,
8. Juni, 19:30

ROM VENEDIG WIEN AUGSBURG

Manuel Schuen an der Wöckherl-Orgel &
das Ensemble Vox Archangeli 

mit Werken von G. Fantini, G.B. Viviani, Leopold I., A. Scarlatti, 
T. Volckmar, G.F. Händel, J.S. Bach
 

 

QE 2

Freitag,
15. Juni, 19:30

IN  STILO  FANTASTICO

Bruno Oberhammer an der Wöckherl- & Rieger-Orgel 

Werke von G. Frescobaldi, J.K. Kerll, J.J. Froberger, D. Buxtehude, 
J.S. Bach, J.G. Müthel, Improvisation

 
 

QE 3

Freitag,
22. Juni, 19:30

ECHOS FROM AUSTRIA

Martin Haselböck an der Wöckherl- & Rieger-Orgel 

Werke von J. Buus, G. Valentini, J.J. Froberger, G. Muffat, 
F. Liszt, E. Krenek, Improvisation

 
 

QE 4

Freitag,
6. Juli, 19:30

SPONTANE ORGELDIALOGE

Jeremy Joseph & Johannes Ebenbauer 

Improvisationen an der Wöckherl- & Rieger-Orgel

 
 

QE 5

Freitag,
3. August, 19:30

CON TROMBA E VOCE FESTIVA

Siegfried Koch, Naturtrompete 
Susanne Kurz, Sopran
Johannes Ebenbauer, Wöckherl- & Rieger-Orgel 

Werke von G. Fantini, G.B. Viviani, Leopold I., A. Scarlatti, 
T. Volckmar, G.F. Händel, J.S. Bach
 

 

QE 7

Freitag,
21. September, 19:30

TROMBETT- UNDT MUSIKALISCHER TAFFELDIENST

Jean-François Madeuf, Naturtrompete

Barbara Konrad, Barockvioline
Marrie Mooij, Barockvioline & Barockviola
Sylvestre Vergez, Barockviola
Magdalena Schauer, Violone
Eugène Michelangeli, Wöckherl-Orgel 

Werke von H.I.F. Biber, P.J. Vejvanovsky, P.J. Rittler, J.H. Schmelzer 
 

 

QE 8

Freitag,
28. September, 19:30

UNE PROMENADE EN EUROPE

Monica Melcova an der Wöckherl- & Rieger-Orgel 

Werke von A.d.Heredia, J. Bull, W. Byrd, J. Boyvin,
A. Vivaldi – J. S. Bach, Improvisationen
 

 

QE 9

Freitag,
5. Oktober, 19:30

MUSIK AUS DEM NORDEN

Martin Böcker an der Wöckherl-Orgel 

Werke von P. Philipps, J.P. Sweelinck, J. Bull, P. Cornet, J. Steffens, H. Scheidemann, J.R. Radeck, D. Buxtehude
>Ticketreservierung

 

 

… letztes Konzert von Quintessenz 2018 (QE 6):

 

Freitag,
12. Oktober, 19:30

SOUNDSCAPES 2018

Georg Gratzer, Saxophon & reed instruments
Susanne Kurz, Sopran
Johannes Ebenbauer, Wöckherl- & Rieger-Orgel 

Werke von A. Piazzolla, A. Heiller, J. Ebenbauer, G. Gratzer und  Improvisationen über Gregorianische Gesänge
>Ticketreservierung

 

 

 

 

Eingang über die Klosterpforte:

1010 Wien, Franziskanerplatz 4

 

Tickets
  € 10/6 (QE 2,3,8,9)
  € 13/8 (QE 4,5,6)
  € 16/10 (QE 1,7)

Ermäßigungen für Schüler, Studierende,
  Zivil- u. Präsensdienst leistende, Menschen mit Behinderung.
  Kinder bis 14 Jahre haben freien Zutritt.

Tickets ab 18:45 an der Abendkassa

 

>  Ticketreservierung wird empfohlen.

 

logo quintessenz - orgelfestival an der wöckherl-orgel in der wiener franziskanerkirche